Spielangeln

Angeln kommen irgendwie immer gut als Katzenspielzeug an. Sie bestehen meist aus einem Holz- oder Plastikstab an dem mittels eines Seils eine Beute befestigt ist.

Ich habe mittlerweile drei verschiedene Varianten, damit Mia nicht immer die gleiche Beute jagen muss.

Holzstab mit Stoffmaus

Diese Angel war Mias erstes Spielzeug. An der Stoffmaus ist noch ein kleines Schwänzchen aus Federn befestigt, welche sich auf Dauer aber drastisch reduziert haben 😉 Optisch punktet diese Variante dennoch am meisten bei mir.

Holzstab mit Federboa

Diese Angel macht auch Spaß, aber ist nicht mein Favorit und wird daher eher selten zum Vorschein gebracht. Leider lässt dieses Spielzeug sprichwörtlich auch viele Federn, zumindest anfänglich.

Trixie Spielangel mit Pfauenfeder, 47 cmPlastikstab mit Pfauenfedern

Ich weiß nicht genau woran es liegt, aber diese Spielangel scheint es Mia besonders angetan zu haben. Mir persönlich gefällt diese Variante besonders gut aufgrund des Plastikstabs. Dieser poltert dann nicht ganz so laut, wenn er einem mal aus der Hand rutscht.

Zum Abschluss lasse ich Mia immer mit der jeweiligen Beute etwas rumtoben, aber nur wenn ich noch im Raum bin.

Ganz wichtig bei allen Angeln: Bitte lasst eure Katze niemals alleine mit diesem Spielzeug, da die Gefahr der Strangulation besteht.

Meine Empfehlen: Die Spielangel mit Pfauenfedern

Trixie Spielangel mit Pfauenfeder, 47 cm
Kundenbewertungen
Trixie Spielangel mit Pfauenfeder, 47 cm*
von Trixie
  • Original verpackte Neuware
  • Hochwertige Aufmachung
  • Attraktiver Preis
  • Lieferung ab Lager
  • Unverb. Preisempf.: EUR 5,42  Preis: EUR 5,42 Jetzt auf Amazon kaufen*
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

     

     

    Schreib einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.